Geschichtswerkstatt





Suche:



07.11.2017
Von: ah

UV-Schutz für die Heimatstube


OPHERDICKE. Die Ausstellungsgegenstände in unserer Heimatstube sind ab sofort besser vor UV-Strahlen geschützt.

Licht ist Energie. Vor allem die im Tageslicht enthaltenen kurzwelligen UV-Strahlen können in verschieden langen Zeiträumen chemische Reaktionen an fast allen empfindlicheren Museumsobjekten verursachen. Farben verblassen, Kunststoffe werden spröde. Wir Menschen kennen die schädigende Wirkung der UV-Strahlen vor allem vom Sonnenbrand.

Vor diesen gefährlichen, zerstörenden UV-Strahlen müssen unsere Ausstellungsstücke geschützt werden. Fensterglas filtert schon einen gewissen Anteil der schädlichen UV-Strahlen aus dem Tageslicht heraus. Durch die Montage von speziellen UV-Folien ist der Schutz jetzt deutlich verbessert.

Die Heimatstube ist jeden Sonntag von 14:30 bis 17:00 für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.




Weitere Nachrichten

10.10.2017

Historischer Verein und die Schlüter und Schlepperfreunde kooperieren

HOLZWICKEDE. Die Schlüter und Schlepperfreunde Holzwickede e.V. und der Historische Verein...[mehr]


27.09.2017

Foto des Monats Oktober

Die Fähre bei Schoof 1946

HOLZWICKEDE. Für den Oktober haben wir ein Foto aus dem Süden unserer Gemeinde gefunden, eine...[mehr]


22.09.2017

Heute vor 125 Jahren ...

Punkt III der Sitzung vom 23.9.1892

OPHERDICKE. Genau heute, am 23. September, vor 125 Jahren, tagte der Gemeinderat von Opherdicke und...[mehr]