Geschichtswerkstatt





Suche:



13.10.2016
Von: ah

Bohnenpflanzer


Bohnenpflanzer

HENGSEN. Das erst gestern vorgestellte Gerät von einem Bauernhausdachboden in Hengsen ist enträtselt. Es handelt sich um eine Pflanzhilfe für Stangenbohnen.

Mit diesem Gerät kann man den Pflanz- bzw. Aussaatabstand zwischen zwei Reihen Bohnen immer exakt einhalten. Mit dem Griff wird die Pflanzhilfe an die richtige Stelle gesetzt, dann reicht ein Fußtritt auf das untere Brett, um die Löcher zum Hereinlegen der Bohnensamen in den Boden zu drücken.

Dieses Gerät wird in Kürze in der Heimatstube zu sehen sein.




Weitere Nachrichten

30.11.2017

"Mordbahnhof" Holzwickede?

OPHERDICKE. "Mordbahnhof" Holzwickede, das ist kein neuer Kriminalroman, sondern der...[mehr]


24.11.2017

Kalender: Alte Schätze in neuen Ehren

HOLZWICKEDE. Zum Jahresende werden wie in jedem Jahr die alten Kalender abgehängt und die für das...[mehr]


07.11.2017

Ein Standesamt für Opherdicke

"Beschlußfassung über die Bildung eines Standesamtsbezirkes für die Gemeinden Opherdecke, Hengsen und Holzwickede"

OPHERDICKE. Im November 1887, also vor genau 130 Jahren, befasste sich der Opherdicker Gemeinderat...[mehr]